Beschreibung:  

Extensoren brachii / Hand- und Fingerstrecker


Die Muskeln, die die Finger nach oben ziehen, sitzen nicht etwa in der Hand, sondern - Überraschung! - auf der Oberseite des Armes in der Nähe des Ellenbogen-Gelenkes. Wer also seine Finger trainiert bekommt einen dickeren Unterarm! Die Kraft der Muskeln wird dann durch besonders lange Sehnen, die über das Handgelenk und die Oberseite der Hände (dort kann man sie arbeiten sehen!) zu den einzelnen Fingern übertragen.

Achtung: Wegen ihrer Länge sind die Sehnen besonders anfällig für Sehnenscheidenentzündungen.

Gegenspieler:

Hand- und Fingerbeuger der selben Hand.

Varietäten:

Keine, die für Athleten interessant sein könnten.

Versorgende Nerven:

N. radialis

 

<zur Indexseite      weiter>