Sportverletzungen

Hunderttausende Menschen beiderlei Geschlechts betreiben aktiv Sport. Die Zunahme der Freizeit, der Fitnessgedanke sowie ein gewisser Modetrend liessen die Anzahl der Sportler in den letzten Jahren stetig steigen.

Für den Menschen ist der Sport von grosser, gesundheitlicher Bedeutung. Der Sport steigert das körperliche und geistige Wohlbefinden. darüber hinaus trägt er zur Gestaltung der Feizeit bei.

Leider sind dementsprechend auch die Verletzungen im Sport sprunghaft angestiegen. Unter Missachtung der elementarsten Sicherheitsregeln sowie Vernachlässigung einer richtigen Vorbereitung steigt auch das Verletzungsrisiko.

Die häufigsten Verletzungsarten

Prellungen, Quetschungen     35%
Zerrungen, Verstauchungen   20%
Bänder, Muskeln, Sehnen     15%
Knochen, Meniskus                 15%
Hautwunden                               5%
übrige                                      10%

Viele Verletzungen könnten verhindert oder gemildert werden, mit den entsprechend richtigen, vorbeugenden Massnahmen bzw. richtiger 1. Hilfe bei Sportunfällen.